Bildmarke - mehr als lernen
Eigene Zukunft gestalten

Die Welt im Wandel: Welche Chancen und Grenzen hat die (digitale) Zukunft?

Instagram, Tiktok, YouTube, Paypal, Alexa, Siri & Co: Einerseits bringt der schnelle und unkomplizierte Informationsaustausch viele Vorteile mit sich und macht das Leben angenehmer und einfacher. Andererseits hinterlassen wir durch unsere tägliche Online-Präsenz einen digitalen Fußabdruck, bei dem wir private Daten preisgeben.

Soziale Netzwerke liefern uns auf der einen Seite Live-Informationen und ermöglichen es leichter Kontakte zu halten über Grenzen hinweg. Sie schließen uns aber auf der anderen Seite in einer Filterblase ein, in der wir nur das sehen, was wir sehen wollen. Dies kann dazu führen, dass sich Menschen gezwungen fühlen sich selbst inszenieren und neue Trends mitmachen zu müssen. 

Wie viel Macht haben die großen Technologiefirmen und wie viel Macht haben wir selbst? Was ist uns persönlich wichtig für das eigene Leben und den Umgang miteinander in der digitalen Welt? 

Diesen und weiteren Fragen gehen die Teilnehmenden  des Seminars auf den Grund. Dadurch entwickeln sie ein Bewusstsein für die Nutzung und den Schutz ihrer Daten, sowie für die eigene Rolle in der digitalen Welt.

Eckdaten
Die wichtigsten Infos zu diesem Angebot
Beschreibung

Instagram, Tiktok, YouTube, Paypal, Alexa, Siri & Co: Einerseits bringt der schnelle und unkomplizierte Informationsaustausch viele Vorteile mit sich und macht das Leben angenehmer und einfacher. Andererseits hinterlassen wir durch unsere tägliche Online-Präsenz einen digitalen Fußabdruck, bei dem wir private Daten preisgeben.

Soziale Netzwerke liefern uns auf der einen Seite Live-Informationen und ermöglichen es leichter Kontakte zu halten über Grenzen hinweg. Sie schließen uns aber auf der anderen Seite in einer Filterblase ein, in der wir nur das sehen, was wir sehen wollen. Dies kann dazu führen, dass sich Menschen gezwungen fühlen sich selbst inszenieren und neue Trends mitmachen zu müssen. 

Wie viel Macht haben die großen Technologiefirmen und wie viel Macht haben wir selbst? Was ist uns persönlich wichtig für das eigene Leben und den Umgang miteinander in der digitalen Welt? 

Diesen und weiteren Fragen gehen die Teilnehmenden  des Seminars auf den Grund. Dadurch entwickeln sie ein Bewusstsein für die Nutzung und den Schutz ihrer Daten, sowie für die eigene Rolle in der digitalen Welt.

Länge
3-5 Tage
Zielgruppe
  • 5. bis 10. Klassen
  • 11. bis 13. Klassen
Modus
  • Seminar in der Schule
  • Fahrt
  • Digital
Ansprechperson

Georgette-A. Ziegler